One Two
Kontaktdaten

Fördergesellschaft KinderSchutzGruppe Bonn e. V.

Vereinsregisternummer Amtsgericht Bonn, VR 9052

 

Bankverbindung:

Konto 61 13 48 70 10

Bankleitzahl 38 160 220

(VR Bank Bonn eG)

 

Kontaktadresse
Adenauerallee 119
53113 Bonn
Telefon: 0228/287-33030
Fax: 0228/287-33232

Email:
Foerdergesellschaft.Kinderschutzgruppe
@ukbonn.de

 
Sie sind hier: Startseite Fördergesellschaft der Bonner KinderSchutzGruppe

Fördergesellschaft der Bonner KinderSchutzGruppe

www.foerdergesellschaft-bonn.de

Werden Sie Kinderschützer und helfen Sie der Bonner KinderSchutzGruppe dabei misshandelte, missbrauchte und vernachlässigte Kinder zu schützen. Sie können der Fördergesellschaft spenden oder Mitglied der Fördergesellschaft werden. Ihre Ansprechpartner der Fördergesellschaft sind der Vizepräsident  Dr. Ingo Franke und der Schatzmeister Jürgen Freiberg in der Kinderklinik. Jederzeit können Sie auch den Präsidenten der Fördergesellschaft Herrn Professor Meinolf Noeker über die Kontaktadresse erreichen.

Stern3D

Die Fördergesellschaft der Kinderschutzgruppe hat sich am Montag, den 22.06.2009 in den Räumen der Unikinderklinik gegründet. Zum 1. Vorsitzenden wurde Kurt Pillmann, Präsident des Landgerichts Bonn, gewählt. Die Fördergesellschaft der KinderSchutzgruppe hat sich zum Ziel gesetzt die Bonner KinderSchutzGruppe und damit den Kinderschutz in Großraum Bonn/Rhein-Sieg und darüber hinaus zu unterstützen.

KSG Gründungsmitglieder

Seine Gründungsmitglieder setzen sich aus engagierten Bürgern der Regíon zusammen und aus Mitgliedern der KinderSchutzGruppe selbst zusammen. So wurden einstimmig zum Vorsitzenden der Fördergesellschaft der Päsident des Landgerichtes Bonn, Kurt Pillmann, zum Schatzmeister der Rechtsanwalt Dirk Vianden, Bonn, gewählt. Die Fördergesellschaft hat es sich zum Ziel gesetzt die praktische und wissenschaftliche Arbeit der KinderSchutzGruppe zum Wohl der vielen namenlosen Kinder und Jugendlichen die Misshandung, Missbrauch und Vernachlässigung ausgesetzt sind, durch die Einwerbung von mentalen und finanziellen Mitteln zu unterstützen; die Arbeit der KinderSchutzGruppe einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren um dem betroffenen Kind zu helfen und es zu schützen; dies ist das wahre Ziel der Fördergesellschaft. Nichts verdient mehr Unterstützung als das Leid der unschuldigen Kinder und Jugendlichen zu beenden, die der Gewalt anderer, meist ihnen nahe Stehendender, ausgesetzt sind.

Auf der Jahreshauptversammlung am 22.03.2012 wurde Herr Dirk Vianden zum Präsidenten der Fördergesellschaft gewählt. Er löst Herrn Kurt Pillmann im Amte ab, der sich aus dem Vorstand der Fördergesellschafd zurückgezogen hat, um andere Aufgaben wahrzunehmen. Zur Schatzmeisterin der Fördergesellschaft wurde Frau Hedie von Essen gewählt. Den Vorstand verlassen hat ebenfalls Herr Professor Michael Lentze, ehemaliger Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Bonn.

 

Auf der Jahreshauptversammlung am 06.01.2017 wurde Herr Professor Meinolf Noeker, Landesrat im Landschaftsverband Westfalen-Lippe zum neuen Präsidenten gewählt. Er löst Herrn Rechtsanwalt Dirk Vianden, Kanzler der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, ab. Zum neuen Schatzmeister wurde Herr Jürgen Freiberg gewählt, der Frau Dr. Hedie von Essen im Amte ablöst. Beide Gründungsvorstände verlassen denselben um  weitere Aufgaben erfüllen zu können.

Stern3D

Durch die bisherigen Einwerbungen der Fördergesellschaft konnten folgende Leistungen für die KinderSchutzGruppe erbracht werden:
- Fortbildungsstipendien für bislang 18 Bonner Kinderärzte und Kinderkrankenschwestern (Wert 3600,-€)
- Anschaffung eines Kinder-Video-Kolposkopes, mit Hard- und Software zur gerichtsverwertbaren Bild- und Datendokumentation (Wert 12.500,-€)
- Anschaffung von Fachliteratur zur Einrichtung einer KinderSchutz-Bibliothek (Wert 2.000,-€)
- Anschaffung von 4 Handpuppen (living puppets©) für das kindergynäkologische Untersuchungszimmer (Wert 400,-€)

Juli 2010
- Anschaffung einer Digitalkamera zur Befunddokumentation (Wert 500,-€)

April 2011
- Internationale Fortbildungsveranstaltung zum 5 jährigen Bestehen der Bonner KinderSchutzGruppe im Oktober 2011 wurde durch Reisestipendien unterstützt (Wert 800,-€)                       

März 2012
- Erweiterung der Fachbibliothek der KinderSchutzGruppe (Wert 1000,-€)                           

Mai 2012

- Förderung des Projektes Evaluation der Kinderpsychologischen Intervention  in der Diagnostik bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung. Förderung mit 5 Wochenstunden (Wert 450,-€ monatlich)     

November 2013

- Förderung des 3. Wissenschaftlichen Symposiums der KinderSchutzGruppe (Wert 900,-€)  

September 2014   

- Förderung der Weiterbildung der Psychologin der KinderSchutzGruppe zur Traumatherapeutin (Wert 1200,-€)  

Sommer 2015

- Ausstattung des Arbeitsraumes Traumatherapie und Diagnostik in der Universitätskinderklinik Bonn (Wert 1000,-€) 

Stern3D

    

Im Vorstand der Gesellschaft sind 


 Die Fördergesellschaft der Bonner KinderSchutzGruppe dankt allen ihren bisherigen Unterstützern, Unter anderem sind dies:

 

Artikelaktionen